REVO PB


Technische Daten
  • REVO PB
    Drei-Zonen-SCR-Leistungsregler mit Leistungsoptimierungsalgorithmus
  • 3 unabhängige Leistungsregler in einem kompakten Produkt
  • Prozessdaten jederzeit über Feldbus verfügbar
  • Vorderseite LEDs für vereinfachte Diagnose
  • Überwachung von RMS-Spannung, Strom und Leistung
  • Eingebauter USB- und RS485-Anschluss
  • Verringerung des Verdrahtungsaufwands und des Platzbedarfs

General Details

REVO PB

Einphasiger Dreizonen-SCR-Leistungsregler mit Leistungsoptimierungsalgorithmus

REVO PB reduziert die Stromkosten in industriellen thermischen Prozessen.

REVO PB kann Ihre elektrischen Industrieheizungen optimieren und Ihre Produktionsprozesse flexibler gestalten.

Bei herkömmlichen Heizsystemen, die auf Widerständen und Mehrzonen-Leistungsreglern basieren, hat das Einschalten der Last einen großen Einfluss auf die Spitzenabsorption, und wenn man die Last moduliert, um die Temperatur konstant zu halten, werden viele Störungen in das Stromnetz eingespeist.
Dies führt zu möglichen Fehlfunktionen in den elektronischen Steuerungssystemen und zu Strafen durch den Energieversorger.

Die REVO PB Leistungsregler erweitern die REVO PN Serie auf bis zu 90A proKanal.

Dies ist das ideale Gerät, wenn es darum geht, die Leistung zu kontrollieren und zu optimieren. Sein Optimierungsalgorithmus verteilt wie ein Orchesterdirigent die benötigte Leistung der einzelnen Zonen und hält dabei die auf der Leitung aufgenommene Gesamtleistung so konstant wie möglich.

Der ohne Synchronisierung ins Netz eingespeiste Strom sieht aus wie ein Fluss bei Hochwasser. REVO PB verteilt den Strombedarf der einzelnen Zonen, indem es die Absorption gleichmäßiger hält und konstanten Strom ins Netz einspeist, ohne kontinuierliche Leistungsspitzen.

Bei Mehrzonenanwendungen bringt dies mehrere Vorteile mit sich:
– Ein Leistungsfaktor nahe bei 1
– Leistungsspitzen, die zu einer Überschreitung der mit dem Energieversorger vertraglich vereinbarten Leistung führen, werden vermieden.
– Durch die Verlängerung der Lebensdauer von Widerständen, Netzteilen und Drähten wird die Belastung aller elektronischen Komponenten vermieden, und mögliche Schäden am System werden durch die Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Ausfallzeiten verhindert.

REVO PB Stromnetz 3 Kanäle

REVO PB ist ein Mehrkanal-Netzgerät, das speziell für industrielle Mehrzonenanwendungen entwickelt wurde. Ein Basissystem besteht aus einem einzigen dreikanaligen Modul mit demselben einphasigen Anschluss. Durch die Verwendung von mindestens drei REVO PB Modulen für insgesamt 9 Leistungskanäle ist es möglich, alle drei Phasen zu balancieren. Zum Beispiel: Nr. 3 Kanäle Phase R – Phase S; Nr. 3 Kanäle Phase S – Phase T und Nr. 3 Kanäle Phase R – Phase T. Um nennenswerte Ergebnisse zu erzielen, ist es erforderlich, dass jedes RPB-Modul die Zündung von mindestens drei Heizelementen synchronisiert.

Eine maximale einphasige Last von 35A / 50A / 75A / 90A kann an jeden Kanal/Zone mit einer Phase-Phase- oder Phase-Neutral-Verbindung angeschlossen werden.

Jede Zone umfasst:

• Max. Spannung 480V bis zu 90A
• Kommunikation: RS485 Modbus
• Thyristorsteller mit hohem l2T
• Synchronisierungsschaltung
• Integrierte extraflinke Sicherungen
• Digitaler Eingang und Relaisausgang
• Hochpräziser Stromwandler
• HB-Alarm

Netzstörungen und Stromqualität


Die Einspeisung unsynchronisierter Lasten in das Stromnetz kann Störungen wie Netzspannungsschwankungen (Flackern), Netzlöcher und Verluste auf den Stromkabeln verursachen. Durch die Einführung des Algorithmus werden die Oberwellenanteile deutlich reduziert.

Harmonische Komponente

Die Handhabung und das Einfügen von unsynchronisierten Lasten kann zu einer Erhöhung des erzeugten Oberwellenanteils (THD) führen. Dieser Effekt erhöht die Verluste, erzeugt Rauschen und kann zu einer Überhitzung der Stromversorgungskabel führen.

Auch bei Nullpunktschaltend (ZC)und diskontinuierlichem Betrieb können die Oberwellenanteile erhebliche Werte erreichen.

Optimierung der Energiekosten

Dank seiner Regelungsstrategie und der für das Management von Mehrzonenlasten erforderlichen Leistungsverteilung hält REVO PB Leistungsfaktorwerte nahe 1 aufrecht.
Ein niedriger Leistungsfaktor, eine hohe Verzerrung der Wellenform und ein Anstieg der Oberschwingungsanteile führen zu höheren Kosten für die verbrauchte Energie.
Durch die Einbeziehung des Leistungsoptimierungsalgorithmus werden die Kosten für die verbrauchte Energie gesenkt.


Bereit für die Industrie 4.0


Die Wahl von Modbus RTU als Standard-Kommunikationsprotokoll auf dem Gerät ist auf die große Einfachheit der Anbindung an HMI-Bedienfelder, PLC, Industrie-PCs und andere Einheiten im System zurückzuführen, die in den meisten Fällen bereits mit diesem Kommunikationsstandard ausgestattet sind.

Durch die Verwendung der TU-RS-Einheit st es möglich, eine oder mehrere REVO PB-Einheiten mit den meisten gängigen Feldbussen auf Systemen zu verbinden, einschließlich PROFINET , PROFIBUS DP , EtherNet/IP & # x2122; , Modbus TCP .

Wenn Sie das Gerät mit dem vollständigen Code bestellen, wird es zum Plug-and-Play-Gerät, da wir es entsprechend den spezifischen Anforderungen jedes Kunden im Produktcode konfigurieren.

Bestell./Abmess.

REVO PB – Bestellnummern

Kommunikationsmodul


REVO PB – Abmessungen und Gewicht

Software

Einfache und intuitive Konfiguration


Die Konfiguration des Geräts erfolgt über einen USB-Anschluss an der Vorderseite des Geräts und eine sehr einfache und intuitive Software, über die auch Standardkonfigurationen aufgezeichnet und heruntergeladen werden können.

REVO PB – Konfigurationssoftware:
Download Konfigurator

GSD – und GSDM-Dateien für Profibus und Profinet:

PROFIBUS-Feldbus-Konfigurationsdatei Download (GSD)

PROFINET-Feldbus-Konfigurationsdatei Download (GSDML)

Dokumentation

REVO PB – Dokumentation

Katalog

Der REVO PB gehört zur Revo Pn Familie und ist daher im beigefügten Gesamtkatalog zu finden

Copyright © 2010 - 2021 | Cd Automation S.r.l. - Via Pablo Picasso 34/36, Legnano, MI - Tel: +39 0331 577479 - Fax: +39 0331 579479 - PEC:cdautomationsrl@legalmail.it - PIVA:IT08925720156 - Tribunale di Milano REA:1255303 - Capitale sociale:€ 26.000,00 - All Rights Reserved.