Mehrkanaliges Netzgerät

blank

Integriertes Gerät:
Reduzierung von etwa 70% der Verdrahtung in der Schalttafel mit entsprechender Platzersparnis (-80%) und Reduzierung der Inbetriebnahmezeit (-20%).

Weniger Gemeinkosten
Up to 70% wiring savings, your cabinet become up to 80% less in dimension, reduction of commissioning times (-20%)

Intelligente Diagnostik
Intelligente Diagnosefunktionen erkennen und lokalisieren sofort Fehler im Lastkreis mit Unterstützung der umfangreichen TIA-Systemdiagnose.

Einfache Integration des Heizprozesses
Durch bereits vorhandene Bibliotheken und Beispiele lässt sich der Heizprozess leicht in das Automatisierungssystem auf Basis von Siemens- oder Rockwell-SPS-Systemen integrieren.

Die Engineering-Effizienz mit TIA Portal gewährleistet eine maximale Integration aller Komponenten mit einer gemeinsamen Datenbank.

Integriertes Lastmanagement
Die Last wird gleichmäßig über das Netz verteilt, soweit es die vorgegebenen Sollwerte zulassen.

blank

Katalog

blank

REVO RT – 3-Zonen-PID-Leistungsregler bis zu 90A

REVO RT


  • 3 Regelkreise in einem Gerät
  • Lastüberwachung und Alarme
  • Integrierte SSR
  • Bis zu 90A pro Kanal
  • Integrierte extraflinke Sicherungen (Standard)
  • Daten immer über Feldbus verfügbar
  • Reduzierung von Verkabelung und Platzbedarf

  • REVO TH – Kompakter modularer Mehrzonen- Leistungsregler SCR

    REVO TH


  • 3 unabhängige Leistungsregler in einem kompakten Produkt
  • Max. Spannung 480V bis zu 90A
  • Thyristorsteller mit hohem l2T
  • Synchronisierungsschaltung
  • Integrierte extraflinke Sicherungen
  • Digitaler Eingang und Relaisausgang
  • HB-Alarm
  • Hochpräziser Stromwandler
  • Überwachung von RMS-Spannung, Strom und Leistung
  • Kommunikation: RS485 Modbus
  • Verringerung des Verdrahtungsaufwands und des Platzbedarfs

  • REVO PB – Einphasiger Dreizonen-SCR-Leistungsregler mit Leistungsoptimierungsalgorithmus

    REVO PB


  • 3 unabhängige Leistungsregler in einem kompakten Produkt
  • Prozessdaten jederzeit über Feldbus verfügbar
  • Vorderseite LEDs für vereinfachte Diagnose
  • Überwachung von RMS-Spannung, Strom und Leistung
  • Eingebauter USB- und RS485-Anschluss
  • Verringerung des Verdrahtungsaufwands und des Platzbedarfs

  • Revo PN – Steuerung von Heizelementen und IR-Lampen

    REVO PN


    • 4 bis 24 unabhängige einphasige Kanäle mit der gleichen Phase-Neutral- oder Phase-Phase-Kombination
    • 12 bis 24 unabhängige einphasige Kanäle, aufgeteilt auf die 3 Phasen
    • SSR-Logikeingang 7 ÷ 30Vdc 9mA Max (ON/AUF ≥7Vdc OFF/AUS < 6Vdc)
    • L1 - L2 - L3 Stromeingang 370 - 480V
    • Nennstrom im Dauerbetrieb max. 25A proLast
    • Max. Spitzenstrom (10ms) 700A
    • Nennspannungsbereich Ue 24÷600V
    • Isolierspannung Ui 2500Vac

    REVO-PC das Multizonen-Lastmanagement

    REVO PC


    • Für ohmsche Lasten und IR-Lampen
    • Zur Verwendung mit den Serien REVO S und REVO Sx
    • Betriebsart: SC, HC und dynamischen Pulspaketbetrieb (Burst Firing)
    • Reduzierung von Leistungsspitzen und Erhöhung der Energieeinsparungen
    • Kommunikation: Modbus RTU, Profibus, Profinet, Modbus TCP, Ethernet IP
    • Heizstromunterbrechung Alarm

    Copyright © 2010 - 2021 | Cd Automation S.r.l. - Via Pablo Picasso 34/36, Legnano, MI - Tel: +39 0331 577479 - Fax: +39 0331 579479 - PEC:cdautomationsrl@legalmail.it - PIVA:IT08925720156 - Tribunale di Milano REA:1255303 - Capitale sociale:€ 26.000,00 - All Rights Reserved.